Infrarotkabinen aus Zirbenholz

Zirbenholz wird nicht nur gern im Innenausbau und im Saunabau verwendet, sondern kommt auch zunehmend für den Bau von Infrarotkabinen zur Verwendung. Die gesundheitsfördernde Wirkung des Zirbenholzes wird dabei vereint mit der wohltuenden Wirkung der Infrarotbestrahlung – entspannender kann es eigentlich kaum sein. Das edle Holz der Zirbe schafft zusätzlich einen ganz besonderen Wert – eine Infrarotkabine aus Zirbe ist nicht einfach eine Infrarotkabine, sondern ein Teil des Lebensraumes mit einer ganz besonderen Ausstrahlung.

Neben dem herrlichen Duft des Zirbenholzes kann man in der Kabine dann auch die beruhigende Wirkung des Holzes erleben. Der ganz besondere Duft der Zirbe rührt von den ätherischen Ölen her, die aus den speziellen Harzen strömen. Dieser Duft bleibt bei der richtigen Verarbeitung des Holzes viele Jahre lang erhalten und erfreut somit jeden Tag aufs Neue.

 

Und was kann die Infrarotkabine?

Wie auch in der Sauna erwärmen wir unseren Körper, die Muskeln entspannen und es kommt zu einem allgemeinen Wohlgefühl. Ganz nebenbei wird durch das leichte Schwitzen die Haut gereinigt und damit der Tonus und die Elastizität der Haut verbessert. Das kann bei Hautproblemen wie Akne oder Cellulite unterstützend wirken.

Außerdem können in einer Infrarotkabine folgende Beschwerden gelindert werden:

  • Muskelschmerzen
  • Verspannungen
  • Gelenkschmerzen
  • Arthrose
  • HNO-Beschwerden

Außerdem wird die Durchblutung verbessert, der Stoffwechsel angeregt und das Immunsystem gestärkt. Überzeugte Infrarotkabinenfans berichten zusätzlich von einer besseren Wundheilung und der rascheren Genesung nach Zerrungen oder Verstauchungen sowie der Senkung des Blutdrucks bei längerfristiger Anwendung.

Die Zirbenholzinfrarotkabine auf unseren Bildern stammt übrigens aus dem Infrarotkabinen Online Shop und diese Bilder dürfen von uns verwendet werden.

Neben all diesen positiven Effekten lässt es sich einfach gut sitzen in dieser wärmenden Kabine, vor allem, wenn es draußen stürmt und schneit und der Frühling auf sich warten lässt!

Im Moment kann man sogar mit Fug und Recht behaupten, dass der Einsatz von Zirbenholz nachhaltig ist, da aktuell mehr Zirbe nachwächst, als verarbeitet wird. Sehen wir zu, dass es dabei bleibt, das wünsche wir von Gesunde Zirbe uns!